Weibliche A -  Bezirksoberliga

 

 

Die Mannschaftsaufstellung:

 

Lea Wolf (Tor), Luna Wolf, Ina Steffen, Vanessa Haßenpflug, Caroline Nessel, Emma Weißenborn, Celina Schreiber, Martina Specht, Jana Schreiber, Vanessa Müller, Aliena Preussner, Caroline Stahl und Vanessa Gottlieb, Ayana Petri, Charlotte Frölich, Dana Walther.

 

Ausblick:  

Die weibliche A-Jugend spielt in der kommenden Saison in der Bezirksoberliga Frankfurt/Wiesbaden, da wir leider die Quali für die Oberliga nicht geschafft haben.

 

Aber die positive Nachricht ist, dass das Team zusammen bleibt. Lediglich Maren Behr wird uns wegen eines Auslandaufenthaltes nicht zur Verfügung stehen. Zu unserer großen Freude darf unser Shotingstar Vanessa Müller wieder spielen und auch Vanessa Haßenpflug hofft nach überstandener Handgelenksoperation endlich wieder eingreifen zu können. Weiterhin fehlen werden unsere zwei kreuzbandgeschädigten Spielerinnen: unser Speedy Charlotte Frölich und unsere große kleine Torfrau Ayana Petri.

Dafür hat glücklicherweise Lea Wolf, Torfrau aus Sachsenhausen, den Weg zu uns gefunden und wird uns eine große Unterstützung zwischen den Pfosten sein.

 

In der BZO gehen 17 Mannschaften an den Start. Unser Ziel ist ganz klar die Meisterschaft. Aber leicht wird das nicht werden, da wir eine doch recht ungewöhliche Einfachrunde spielen. Ein einziger Ausrutscher kann das Aus bedeuten. Daher werden wir die Runde sehr ernst nehmen und gleichzeitig versuchen, die Mädels technisch und taktisch voran zu bringen.

 

Zur Förderung unserer jungen Talente gehört die Heranführunge an die Damenmannschaften. Mit Caroline Stahl, Jana Schreiber und unserem Neuzugang Caroline Nessel dürfen gleich 3 Spielerinnen bei den 1. Damen mittrainieren und haben auch schon ihre ersten Spielzeiten erhalten. Alle anderen werden in der 2. Damenmannschaft ihre ersten Erfahrungen bei den Aktiven machen.

 

Das Team versteht sich super und hat viel Spaß zusammen. Schon jetzt freuen wir uns auf die Schwedenfahrt, zu der Maren Behr sogar aus Irland eingeflogen wird.

Und eins ist ganz klar: in der nächsten Saison sind wir wieder in der Oberliga dabei!!!

 

Trainer / Betreuer:

    Jutta Stahl , Julia Busse

 

 

ZUM SPIELPLAN:

 

 

 

 

 

QUALIFIKATION: 

 

Letzte Chance auf die OL (Sieg im Turnier der Gruppendritten:  

 

 

 

 

 

ZUR QUALIFIKATION auf HHV-Ebene (1. Runde):